Der Breitfuß-Radfahrer

The Wide Toed Cyclist

Es kommt häufiger vor, als man denkt - ja, viele Radfahrer haben breite Füße, besonders im Zehenbereich. Warum, so könnte man fragen, verkaufen dann so viele Radschuhmarken schmale Schuhe?

Das ist eine sehr berechtigte Frage, besonders für Hutch und Christian hier bei Lake. Wenn sie sich für ein neues Modell entscheiden, glaubt Hutch zu Recht, dass die Passform das Wichtigste ist. Stil ist bei unseren neuesten Fahrradschuhen bereits eingebaut.

Da wir von Christian geleitet werden, einem Mann, der die Welt bereist, um mit Radfahrern zu sprechen, und der das Lake Cycling Team leitet, sind wir in der Lage, über den Tellerrand hinauszuschauen - und zwar über die Beschränkungen hinaus, die in der branchenüblichen Zehenbox zu finden sind - was bedeutet, dass wir Radfahrern mit einem Lake-Radschuh die beste Auswahl an Weitenanpassungen der Welt bieten, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Radabenteuer so bequem wie möglich sind - auf Asphalt oder auf dem Trail. Denn darum geht es bei Lake Radschuhen: Komfort und Leistung in perfekter Balance.

Allerdings, und ja, es ist ein großes Allerdings, aber eines, das Hutch bereits bei der Entwicklung unserer Schuhe berücksichtigt: Nur weil Sie im Zehenbereich breite Füße haben, bedeutet das nicht, dass Sie automatisch auch dicke Knöchel haben. Dieser Punkt ist uns kürzlich in einer Antwort auf einen unserer Blogs aufgefallen, weshalb wir uns gedacht haben, dass wir ihn etwas näher erläutern sollten. Es war eine Frage, die uns gestellt wurde, und wenn Sie an uns bei Lake glauben, dann verdienen Sie als die weltbeste Radschuhmarke so viele Informationen wie möglich.

Im Grunde genommen - und ich verweise an dieser Stelle auf einen anderen Blog aus jüngster Zeit - beantworten alle unsere formbaren Schuhmodelle, bei denen die Ferse erwärmt und auf den Fuß des Fahrers aufgesetzt wird und dann fachmännisch bearbeitet wird, um eine perfekte Fersenpassform zu erreichen, diese Frage, wenn der Radfahrer einen breiten Fuß, aber eine schmale Ferse hat. Nimmt man zum Beispiel einen CX 403 Rennradschuh in breiter Passform, so wird das Problem des bequemen Sitzes für den breiten Vorfuß gelöst. Sobald jedoch die Ferse erwärmt und an Ihren schmalen Fersenbereich angepasst ist, haben Sie die bequemsten Radschuhe der Welt, da die formbare Ferse Ihnen die nötige Stabilität an allen Stellen Ihrer einzigartigen Füße gibt - etwas, das andere Marken Ihnen einfach nicht bieten können. Ja, wir hüllen Ihre Füße nicht nur in unseren legendären Komfort, sondern zaubern Ihnen auch ein Lächeln auf jede Fahrt.

Wenden wir uns jetzt an Hutch, um mehr darüber zu erfahren, wie er diese Lösungen entwickelt hat und wie er die besten Radschuhe der Welt für alle Ihre Radfahrerfüße entwirft.

Die Fußgeometrie hat so viele Variablen, die berücksichtigt werden müssen, um die perfekte Passform zu erreichen, und leider kann ein Schuh in einer Breite und einer Form diese perfekte Passform nicht bieten. Ein Hauptmerkmal fast aller Radschuhe ist der Einbau eines Verschlusssystems über den Spann des Schuhs, das eine Reihe von Einstellmöglichkeiten bietet, um den Fuß im Schuh zu fixieren. Aus diesem Grund gibt es Schuhe in verschiedenen Längen, in den meisten Fällen in verschiedenen Weiten und in weniger Fällen in verschiedenen Leistenformen, aber ein Merkmal, das nur sehr wenige Marken berücksichtigen, ist der Fersenverschluss und die Art und Weise, wie eine interne Anpassung der Einlegesohle die Passform wirklich einstellen kann. Einer der kompliziertesten Momente ist, wenn ein Fahrer einen breiten Fuß mit wenig Volumen hat. Hier kommt die Ferseneinstellung ins Spiel, wie sie bei unseren CX/MX332, CX/MX242 und CX403 zu finden ist. In vielen Fällen kann die Verwendung von Volumenfüllern im Schuh helfen, den überschüssigen Raum auszufüllen, um den Fuß im Schuh anzuheben und ihn in eine gesicherte Fersenposition zu bringen. Die Möglichkeit, die Fersenposition fein abzustimmen und verschiedene Fersenvariationen unterzubringen, sorgt jedoch für eine noch sicherere und komfortablere Passform, ohne dass zu viele zusätzliche Innenfüller hinzugefügt werden müssen.


Das könnte Sie auch interessieren Alle anzeigen